Eine Niederlage vor dem finalen Auftritt

  10.05.2022 •     TSV Schmiden Handball Frauen Frauen 1

Für die Handballerinnen der TG Biberach war es das finale Saisonspiel in der Württemberg-Liga, entsprechend wollten sie die Begegnung beim HC Schmiden/Oeffingen unbedingt gewinnen. So erklärt der unterlegene Trainer Thomas Rost die 25:30-Niederlage am Samstagabend. Vor diesem Hintergrund hofft der Coach der HC-Frauen, dass sein Team an diesem Dienstag (20.30 Uhr, Schmidener Sporthalle) bei dessen ab[1]schließendem Ligaauftritt gegen die zweite Vertretung des VfL Waiblingen auch noch einmal eine bessere Leistung zeigt als zuletzt. „Wir haben zu langsam gespielt, waren nicht konzentriert und konsequent und sind zu fahrlässig mit unseren Torchancen umgegangen“, sagte Thomas Rost.

Nina Beyerle und Larissa Bürkle waren am Samstag vor rund 50 Zuschauern mit jeweils sieben Toren die erfolgreichsten Werferinnen des HC Schmiden/Oeffingen.

HC Schmiden/Oeffingen: Hoffrichter, Pott – Beyerle (7), Bürkle (7/1), Ugele (5), Kienzlen (2), Brühan (1), Dehmel (1), Johannes (1), Weckerlein (1), Golombek, Hügel, Richter, Rieger.

erstellt von Maximilian Hamm von der Fellbacher Zeitung