Ein Fünf-Tore-Vorsprung zur Pause reicht nicht zum Sieg
  17.11.2021 •     Handball Frauen Frauen 2

Die Bezirksliga-Handballerinnen des HC Schmiden/Oeffingen haben ihr Heimspiel gegen die Sportfreunde Schwaikheim II am vergangenen Samstag mit 20:23 verloren. Dabei hatten die Gastgeberinnen um die achtfache Torschützin Edona Kuqi zur Pause noch mit 15:10 vorn gelegen. Doch nach dem Treffer zum 20:17 von Marlene Faßnacht in der 53. Minute gelang dem HC II bis zur Schlusssirene kein einziger Treffer mehr. Die zweitplatzierten Gäste hingegen trafen noch sechsmal.

erstellt von Susanne Degel von der Fellbacher Zeitung